Stallgebäude

Das Stallgebäude des Arlerhofes ist nicht mit dem Bauernhaus baulich verbunden. Diese Anordnung wurde im Lammertal sehr häufig gewählt, da im Falle eines Brandes des Stallgebäudes oder Bauernhofes zumindest eines der beiden Gebäude nicht zerstört wurde. Das Stallgebäude besteht aus einem Stall für Rinder (jetzt als Veranstaltungsraum für ca. 70-100 Personen genutzt), einem Tiefstadel zur Lagerung der Heuvorräte und einer Tenne, in der bäuerliche Arbeitsgeräte gezeigt werden. In der Tenne ist ein Teil der Vogelsammlung des Erzstiftes St. Peter/Salzburg untergebracht.

Copyright © 2017 Museum Abtenau